Veranstalter: Colours of Gospel Mainz e.V. mit freundlicher Unterstützung von: Stiftung Creative Kirche Witten ProSound & Light AEM GmbH Design by gospelnetzwerk.de

GOSPELWORKSHOP

+

KINDER - GOSPELWORKSHOP

MIT

COLLINS NYANDEJE

„Gospel around the world“

Collins Nyandeje (Kenia) live! Der herausragende Künstler ist erneut in einem Workshop zu erleben; diesmal in Mainz / Rheinland-Pfalz. Sei dabei und genieße ein musikalisches Wochenende der Sonderklasse! Collins ist hochansteckend, er bringt soviel Charme und vor allem Sachkenntnis mit, dass der Spaß an dieser beliebten Musikrichtung ganz im Vordergrund stehen wird und dennoch eine große Vielfalt an KnowHow vermittelt wird. Collins Nyandeje ist nicht nur als Solokünstler in der Szene bekannt, sondern sorgte zum Beispiel erst kürzlich beim internationalen Gospelkirchentag für wahre Begeisterungsstürme. Auch mit seinem Gospelchor infiziert er mühelos die Konzertbesucher, da er mit jeder Faser seines Körpers den Gospel verinnerlicht.
Der neue Stern am Himmel der deutschen Gospelszene beeindruckte in der kurzen Zeit, in der er in Deutschland lebt, schon mehrfach nachhaltig. Das gilt gerade auch für seine Workshops, die er bisher weitgehend in der Gospelszene der afro-amerikanischen Gemeinden in Deutschland gehalten hat. Er kommt aus dem Mutterland des Gospel, ist mit dieser Musik also aufgewachsen. Dass er ein wahrlich begnadeter Künster ist, beweist sein bisheriger musikalischer Lebenslauf. Die spaßige Warnung „Vorsicht, ansteckend!“ muss an dieser Stelle deutlich wiederholt werden. Genau so ist es und wird es über das komplette Wochenende sein. Freu dich darauf und genieße seinen Spirit und die Botschaften des leidenschaftlichen, gesungenen Evangeliums. Dich erwartet der Workshop „Gospel around the world“ über zwei Tage, inklusive einer Stimmbildungseinheit mit Markus Lill und die Teilnahme am Abschlusskonzert bei der Mainzer Summernight. … mehr zur Summernight Zusätzlich bieten wir am jährlichen deutschlandweiten Gospelday (Sa) auch einen Kinder- Gospelworkshop an, bei dem nicht nur kindgerecht in den Gospelgesang eingeführt wird, sondern auch Trommeln und Bewegung nicht zu kurz kommen werden. Damit die Kinder nicht überfordert werden, ist dieser Workshop auf 1 ½ Stunden begrenzt. Selbstverständlich darf auch diese Gruppe beim Abschlusskonzert nicht fehlen. … mehr zum Kinderworkshop
Auch wenn die Sprache der Gospelsongs vielfältig sein wird, auch wenn sich der Dozent Collins Nyandeje auf verschiedenen Kontinenten zuhause fühlt: Die Workshops werden in deutscher Sprache gehalten. Das gilt natürlich genauso für die Stimmbildungseinheit mit Markus. Du kannst also mühelos folgen, da Vorkenntnisse nicht nötig sind. Es gilt die Devise: einfach kommen, wohlfühlen, lass dich tragen von Collins, seiner Musik und der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten - der Rest passiert von ganz allein. Und daneben noch einige tolle Stimmtipps von einem absoluten Profi zu bekommen, ergänzt das Wochenende hervorragend. Es wird also keine Noten geben (selbst wenn du sie lesen könntest), es gibt kein Buch zum Blättern (das Zuhören reicht völlig aus; kleine Handzettel für einige Texte versenden wir rechtzeitig). Am Ende wirst du mehrere Songs auftrittssicher beherrschen. Versprochen! Das gilt für die Erwachsenen, genauso wie auch gerade für die Kinder. Wir werden uns statt dem Lesen und Blättern lieber mit dem Rhythmus beschäftigen, mit den Inhalten der Songs und sicher auch mit ein bisschen Bewegung; sie gehört zum Gospelgesang einfach dazu. Aber auch da gilt: es gibt keine Einschränkungen; du machst mit, was du kannst und was dir gut tut. Freue dich auf die fachkundige Leitung der Dozenten und genieße die Magie der Gospelgemeinschaft. Ihr werden wahre Wunder bescheinigt. Du kannst ein Wochenende erleben, dass noch lange nachklingt. Und das Beste daran: wir werden mit Collins Nyandeje unglaublich viel Spaß haben. Garantiert! Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, solltest du dich also bald anmelden. Wir geben im normalen Teilnehmertrarif einen Frühbucherrabatt bis Ende April 2019.

VORKENNTNISSE?

Notenkenntnisse

… sind absolut nicht Voraussetzung; vielmehr gibt es noch nicht mal Noten. Für einige Songs bekommst du eine Texthilfe für den Workshop. Zum Auftritt brauchst du selbst das nicht mehr. Lasse einfach die Musik ihre Wirkung tun; lass dich tragen von der professionellen Leitung von Collins und du wirst merken: du brauchst weder Text noch Noten. Wir lernen alles gemeinsam - und es wird klappen. Versprochen! mehr zu dem gospeltypischen „Call & Response“

Was erwartet dich?

Wir werden in einer großen Gruppe gemeinsam singen; aufgeteilt in Sopran, Alt und Männerstimmen. Wenn du nicht sicher weißt, wo du dich einordnen sollst, dann kannst du auch das gelassen sehen. Spätestens nach dem Aufwärmen, solltest du merken, ob du richtig stehst. Die charmante und enthusiastische Art von Collins, uns die Feinheiten und Spezifitäten der Gospelsongs aus verschiedenen Ländern und von diversen Kontinenten nahe zu bringen, wird dich begeistern. Einen solchen „Lehrer“ dürftest du noch nicht erlebt haben. Die Stimmbildung wird geleitet von Markus, einem ausgebildeten Jazzsänger, Musiker und Gesangspädagogen unsere Dozenten Die Workshopeinheiten werden unterbrochen von kurzen Pausen. Zum einen dienen sie dazu, sich zu stärken (Kaffee und Wasser sind inklusive) , aber auch die Stimme benötigt mal ein bisschen Erholung. Ablaufplan Am Samstagmittag werden wir nach der Mittagspause mit einer Stimmbildungseinheit beginnen. Dozent hierfür wird Markus Lill sein. Freue dich auf neuesten Erkenntnisse der modernen Stimmbildung speziell für den Gospelgesang. Zeitgleich findet der Kinder - Gospelworkshop mit Collins Nyandeje statt. Damit die Kinder ebenfalls viel Spaß haben können, wird ihre Übe-Einheit von insgesamt 1.5 Stunden aufgelockert durch Trommeln und Bewegungen. Wir dürfen sicher gespannt sein, was sie uns am Sonntagabend beim Abschlusskonzert präsentieren! Collins Nyandeje sorgt nicht nur für jede Menge Spaß beim Lernen, sondern bringt auch sehr fundiertes Wissen in musikalischer Früherziehung mit. Mehr über seine Laufbahn und seinen Kinderchor … hier. Am Abend des zweiten Tages sollen alle Songs, die bis dahin gelernt worden sind, einem interessierten Publikum präsentiert werden. Die Teilnahme an der Mainzer Summernight ist sicher der Höhepunkt des Wochenendes. Dabei wird uns dann eine eingespielte hochkarätige Band begleiten mit Keys, Bass, Schlagzeug und Gitarre. Der gastgebende Chor Colours of Gospel wird noch einige Songs ergänzend präsentieren, so daß für unsere Gäste das Programm sicher ein Genuß in voller Konzertgröße wird. Herzliche Einladung an alle Interessierte, sich dieses Konzert nicht entgehen zu lassen. -> mehr … Summernight 2019 folgt

Wichtiges

Der Workshop ist für Erwachsene wie auch für Kinder geeignet.

Der Verantaltungsort ist rollstuhlgeeignet. Dies gilt auch für die sanitären Anlagen.

Der Workshop findet in deutscher Sprache statt.

Der Veranstalter wird das Wochenende dokumentieren. Mit einer Teilnahme stimmst du Aufnahmen zu diesem Zweck zu.

Davon ausgenommen sind Aufnahmen von Kindern. Datenschutz

21. September 2019

und

22. September 2019

Mit Abschluss bei der Mainzer Summernight. Sei dabei! Frühbucherrabatt bis Ende April 2019
Mainz-singt.de

Veranstalter: Colours of Gospel Mainz e.V. mit freundlicher Unterstützung von: Stiftung Creative Kirche Witten ProSound & Light AEM GmbH gospelnetzwerk.de

MIT

COLLINS NYANDEJE

+

KINDER - GOSPELWORKSHOP

GOSPELWORKSHOP

„GOSPEL AROUND THE WORLD

Collins Nyandeje (Kenia) live! Der herausragende Künstler ist erneut in einem Workshop zu erleben; diesmal in Mainz / Rheinland-Pfalz. Sei dabei und genieße ein musikalisches Wochenende der Sonderklasse! Collins ist hochansteckend, er bringt soviel Charme und vor allem Sachkenntnis mit, dass der Spaß an dieser beliebten Musikrichtung ganz im Vordergrund stehen wird und dennoch eine große Vielfalt an KnowHow vermittelt wird. Collins Nyandeje ist nicht nur als Solokünstler in der Szene bekannt, sondern sorgte zum Beispiel erst kürzlich beim internationalen Gospelkirchentag für wahre Begeisterungsstürme. Auch mit seinem Gospelchor infiziert er mühelos die Konzertbesucher, da er mit jeder Faser seines Körpers den Gospel verinnerlicht.
Der neue Stern am Himmel der deutschen Gospelszene beeindruckte in der kurzen Zeit, in der er in Deutschland lebt, schon mehrfach nachhaltig. Das gilt gerade auch für seine Workshops, die er bisher weitgehend in der Gospelszene der afro- amerikanischen Gemeinden in Deutschland gehalten hat. Er kommt aus dem Mutterland des Gospel, ist mit dieser Musik also aufgewachsen. Dass er ein wahrlich begnadeter Künster ist, beweist sein bisheriger musikalischer Lebenslauf. Die spaßige Warnung „Vorsicht, ansteckend!“ muss an dieser Stelle deutlich wiederholt werden. Genau so ist es und wird es über das komplette Wochenende sein. Freu dich darauf und genieße seinen Spirit und die Botschaften des leidenschaftlichen, gesungenen Evangeliums. Dich erwartet der Workshop „Gospel around the world“ über zwei Tage, inklusive einer Stimmbildungseinheit mit Markus Lill und die Teilnahme am Abschlusskonzert bei der Mainzer Summernight. … mehr zur Summernight Zusätzlich bieten wir am jährlichen deutschlandweiten Gospelday (Sa) auch einen Kinder-Gospelworkshop an, bei dem nicht nur kindgerecht in den Gospelgesang eingeführt wird, sondern auch Trommeln und Bewegung nicht zu kurz kommen werden. Damit die Kinder nicht überfordert werden, ist dieser Workshop auf 1 ½ Stunden begrenzt. Selbstverständlich darf auch diese Gruppe beim Abschlusskonzert nicht fehlen. … mehr zum Kinderworkshop

21. September 2019

und

22. September 2019

Mit Abschluss bei der Mainzer Summernight. Sei dabei! Frühbucherrabatt bis Ende April 2019
Auch wenn die Sprache der Gospelsongs vielfältig sein wird, auch wenn sich der Dozent Collins Nyandeje auf verschiedenen Kontinenten zuhause fühlt: Die Workshops werden in deutscher Sprache gehalten. Das gilt natürlich genauso für die Stimmbildungseinheit mit Markus. Du kannst also mühelos folgen, da Vorkenntnisse nicht nötig sind. Es gilt die Devise: einfach kommen, wohlfühlen, lass dich tragen von Collins, seiner Musik und der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten - der Rest passiert von ganz allein. Und daneben noch einige tolle Stimmtipps von einem absoluten Profi zu bekommen, ergänzt das Wochenende hervorragend. Es wird also keine Noten geben (selbst wenn du sie lesen könntest), es gibt kein Buch zum Blättern (das Zuhören reicht völlig aus; kleine Handzettel für einige Texte versenden wir rechtzeitig). Am Ende wirst du mehrere Songs auftrittssicher beherrschen. Versprochen! Das gilt für die Erwachsenen, genauso wie auch gerade für die Kinder. Wir werden uns statt dem Lesen und Blättern lieber mit dem Rhythmus beschäftigen, mit den Inhalten der Songs und sicher auch mit ein bisschen Bewegung; sie gehört zum Gospelgesang einfach dazu. Aber auch da gilt: es gibt keine Einschränkungen; du machst mit, was du kannst und was dir gut tut. Freue dich auf die fachkundige Leitung der Dozenten und genieße die Magie der Gospelgemeinschaft. Ihr werden wahre Wunder bescheinigt. Du kannst ein Wochenende erleben, dass noch lange nachklingt. Und das Beste daran: wir werden mit Collins Nyandeje unglaublich viel Spaß haben. Garantiert! Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, solltest du dich also bald anmelden. Wir geben im normalen Teilnehmertrarif einen Frühbucherrabatt bis Ende April 2019.

VORKENNTNISSE?

Notenkenntnisse

… sind absolut nicht Voraussetzung; vielmehr gibt es noch nicht mal Noten. Für einige Songs bekommst du eine Texthilfe für den Workshop. Zum Auftritt brauchst du selbst das nicht mehr. Lasse einfach die Musik ihre Wirkung tun; lass dich tragen von der professionellen Leitung von Collins und du wirst merken: du brauchst weder Text noch Noten. Wir lernen alles gemeinsam - und es wird klappen. Versprochen! mehr zu dem gospeltypischen „Call & Response“

WAS ERWARTET DICH?

Wir werden in einer großen Gruppe gemeinsam singen; aufgeteilt in Sopran, Alt und Männerstimmen. Wenn du nicht sicher weißt, wo du dich einordnen sollst, dann kannst du auch das gelassen sehen. Spätestens nach dem Aufwärmen, solltest du merken, ob du richtig stehst. Die charmante und enthusiastische Art von Collins, uns die Feinheiten und Spezifitäten der Gospelsongs aus verschiedenen Ländern und von diversen Kontinenten nahe zu bringen, wird dich begeistern. Einen solchen „Lehrer“ dürftest du noch nicht erlebt haben. Die Stimmbildung wird geleitet von Markus, einem ausgebildeten Jazzsänger, Musiker und Gesangspädagogen unsere Dozenten Die Workshopeinheiten werden unterbrochen von kurzen Pausen. Zum einen dienen sie dazu, sich zu stärken (Kaffee und Wasser sind inklusive) , aber auch die Stimme benötigt mal ein bisschen Erholung. Ablaufplan Am Samstagmittag werden wir nach der Mittagspause mit einer Stimmbildungseinheit beginnen. Dozent hierfür wird Markus Lill sein. Freue dich auf neuesten Erkenntnisse der modernen Stimmbildung speziell für den Gospelgesang. Zeitgleich findet der Kinder - Gospelworkshop mit Collins Nyandeje statt. Damit die Kinder ebenfalls viel Spaß haben können, wird ihre Übe-Einheit von insgesamt 1.5 Stunden aufgelockert durch Trommeln und Bewegungen. Wir dürfen sicher gespannt sein, was sie uns am Sonntagabend beim Abschlusskonzert präsentieren! Collins Nyandeje sorgt nicht nur für jede Menge Spaß beim Lernen, sondern bringt auch sehr fundiertes Wissen in musikalischer Früherziehung mit. Mehr über seine Laufbahn und seinen Kinderchor … hier. Am Abend des zweiten Tages sollen alle Songs, die bis dahin gelernt worden sind, einem interessierten Publikum präsentiert werden. Die Teilnahme an der Mainzer Summernight ist sicher der Höhepunkt des Wochenendes. Dabei wird uns dann eine eingespielte hochkarätige Band begleiten mit Keys, Bass, Schlagzeug und Gitarre. Der gastgebende Chor Colours of Gospel wird noch einige Songs ergänzend präsentieren, so daß für unsere Gäste das Programm sicher ein Genuß in voller Konzertgröße wird. Herzliche Einladung an alle Interessierte, sich dieses Konzert nicht entgehen zu lassen. -> mehr … Summernight 2019 folgt

WICHTIGES

Der Workshop ist für Erwachsene

wie auch für Kinder geeignet.

Der Verantaltungsort ist rollstuhlgeeignet.

Dies gilt auch für die sanitären Anlagen.

Der Workshop findet in deutscher Sprache

statt.

Der Veranstalter wird das Wochenende

dokumentieren. Mit einer Teilnahme stimmst du

Aufnahmen zu diesem Zweck zu. Davon

ausgenommen sind Aufnahmen von Kindern.

Datenschutz

Mainz-singt.de